Gebratenes Hähnchen mit Bisquit

Wenn Sie knuspriges Hähnchen zum Mitnehmen mögen, dann werden Sie dieses einfache Rezept für Hähnchen im Ofen genießen!

Der Schlüssel zu einem knusprigen, perfekt gebackenen Hähnchen besteht darin, das panierte Hähnchen zu bereits heißen Backformen hinzuzufügen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Hähnchen sofort mit dem Garen beginnt, und kann dazu beitragen, dass die knusprige Beschichtung entsteht, die wir alle genießen!

Was ist Bisquit?

Bisquick ist eine einfache vorgefertigte Backmischung. Es besteht aus Mehl und Fett, sowie einer Zutat zum Sauerteig, sowie etwas Salz.

Bisquit wird traditionell zur Herstellung verwendet Waffeln, Pfannkuchen, Muffins, Kekse und Pfannkuchen, aber Bisquick bietet eine Vielzahl von Anwendungen, die darüber hinausgehen.

Wenn Sie überlegen, Pfannkuchenmischungen anstelle von Bisquick zuzubereiten, lassen Sie mich Sie jetzt abschrecken. Die traditionellen Pfannkuchenmischungen enthalten Zucker als Teil ihrer Zusammensetzung, und ich bin mir sicher, dass Sie es nicht mögen würden, Zucker in Ihr gebratenes Hähnchen zu mischen!

Achten Sie bei diesem Rezept darauf, Bisquit zu verwenden. Es macht eine erstaunlich knusprige Kruste ohne Zucker!

Muss ich meinen eigenen Bisquick-Mix herstellen?

Wenn Sie Bisquick nicht im örtlichen Supermarkt finden oder einfach vergessen haben, eines zu kaufen, finden Sie hier ein einfaches Rezept, mit dem Sie Bisquick von Grund auf selbst herstellen können!

Hier sind die wesentlichen Zutaten:

  • 3 Tassen Allzweck-Mehl
  • 1 1/2 EL Backpulver
  • 1 / 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Gemüsefett, gewürfelt

Für die Zubereitung Backpulver, Mehl und Salz in der Küchenmaschine mischen. Verarbeiten Sie die Mischung 15 Sekunden lang, bevor Sie pflanzliches Backfett hinzufügen, und verarbeiten Sie sie dann noch einmal, bis die Mischung ähnlich wie Maismehl ist.

Ihr selbst hergestellter Bisquick ist bis zu 3 Monate im Kühlschrank haltbar!

Tipps und Tricks für das beste Brathähnchen

Bevor Sie mit diesem Rezept beginnen, hier sind einige Vorschläge, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Hähnchen so gebraten haben, wie Sie es möchten:

  • Ändern Sie die Garzeit basierend auf der Größe des Huhns Du kochst. Wenn Sie Brüste mit und ohne Knochen haben, backen Sie sie 30 Minuten lang, wenden Sie sie dann und backen Sie sie weitere 20 Minuten lang. Das gleiche Verfahren gilt für die Beine Ihres Huhns. Wenn Sie Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut verwenden, backen Sie sie bei 20 Grad etwa 20 Minuten lang. Dann dann wenden und weitere 20 Minuten backen. Hähnchenflügel 15 Minuten backen, dann umdrehen und weitere 15 Minuten backen.
  • Wenn Sie daran denken, ein anderes Fett zu ersetzen ButterIch würde vorschlagen, bei Butter zu bleiben, wenn Ihre Ernährung es zulässt. Ich habe das Huhn auch mit Rapsöl gemacht Speck Fett, aber nichts geht über Butter!
  • Wenn Sie möchten, dass Ihr Bisquick etwas fester an Ihrem Huhn haftet, tunken Sie es vor dem Panieren in ein verschlagenes Ei. Ich persönlich dippe mein Hähnchen am liebsten in geschlagenes Eiweiß, da es dem Hähnchen einen knusprig weichen Überzug verleiht.
  • Nehmen Sie das gekochte Hähnchen unmittelbar nach dem Backen aus der Auflaufform. Lassen Sie sie nicht in der Butter bleiben, sonst werden sie matschig.

Wie man es schmackhafter macht

Bisquit eignet sich hervorragend für Überzüge, aber sein Geschmack ist ziemlich neutral. Wenn Sie die Dinge noch ein wenig aufpeppen möchten, finden Sie hier einige Gewürze und Gewürze, die Sie verwenden können, um Ihrem Hähnchen den gewünschten Geschmack zu verleihen:

  • Scharfes Hähnchen: Knoblauch, Paprika und Chilipulver sowie etwas Salz und Pfeffer
  • Smoky Chicken: Geräucherter Knoblauch, Paprika, Salz und die gewünschte Menge Pfeffer
  • KFC-Huhn: KFC-Wedges, Gewürzmischung und Bisquick
  • Hühnchen mit Zitrone-Knoblauch: Zitrone Pfefferpulver, Knoblauchsalz, Zitronenpfeffer und Pfeffer

Wie man gebratenes Hähnchen mit Bisquit zubereitet

Schritt 1

Stellen Sie Ihre Zutaten zusammen.

Den Ofen auf 425 ° F vorheizen.

Gießen Sie Butter in eine ofenfeste Auflaufform und stellen Sie sie dann in den Ofen.

In einer Schüssel mischen. Bisquick mit Salz, Paprika und Pfeffer mischen.

Schritt 2

Das Huhn mit der Bisquick-Mischung bestreuen.

Legen Sie das Huhn in die heiße Butter und backen Sie es 35 Minuten lang im Ofen.

Schritt 3.

Drehen Sie das Huhn um und backen Sie weitere 15 Minuten. Testen Sie die Kochfähigkeit, indem Sie mit einem scharfen Messer in den Vogel stechen. Wenn der austretende Saft nicht mehr rosa ist, bedeutet dies, dass das Huhn gebacken wurde.

Nimm das gekochte Hähnchen aus der Pfanne und serviere es dann!

Gebratenes Hähnchen mit Bisquit

Ausbeute: Vorbereitungszeit: 10 Мinuten Kochzeit: 50 Мinuten Gesamtzeit: 1 STUNDEN

Das mit Bisquick überzogene Hähnchen ist eine fantastische Methode, um ein schnelles, köstliches, knuspriges Hähnchen zu zaubern!

Druck

Zutaten

  • 1 EL Butter
  • 1/3 Tasse Bisquit
  • 1 Teelöffel Paprika
  • Pfeffer und Salz nach Belieben
  • 1.5 Pfund. Hähnchenkeule oder gewünschter Teil, ohne Haut

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F vor.
  2. Butter in die Auflaufform geben und dann in den Ofen stellen.
  3. In einer Schüssel mischen. Bisquick mit Salz, Paprika und Pfeffer mischen.
  4. Bedecken Sie das Huhn mit der Bisquit-Mischung.
  5. Legen Sie das Huhn in die heiße Butter und backen Sie es 35 Minuten lang im Ofen.
  6. Dann das Huhn wenden und weitere 15 Minuten backen. Um festzustellen, ob das Huhn gar ist, kannst du mit einem scharfen Messer in das Fleisch stechen. Wenn der austretende Saft nicht mehr rosa ist, ist das Hähnchen gar.
  7. Servieren Sie das Huhn sofort, nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben.
Ernährungsinformation:

JUNG: 4. SERVIERGRÖSSE: 1

Menge pro Portion: KALORIEN: 340 GESAMTFETT: 18 g GESÄTTIGTE FETTE: 6 g TRANSFETTE: 0 g UNGESÄTTIGTE FETTE: 10 g CHOLESTERIN: 224 mg NATRIUM: 26 mg KOHLENHYDRATE: 0 g BALLASTSTOFFE: 0 g ZUCKER: 0 g PROTEIN: 41 g(c)

Fanden Sie diese Anleitung hilfreich?
JaNein

Hinterlasse einen Kommentar