Brathähnchen ohne Buttermilch

Brathähnchen ist ein Genuss, dank seiner knusprige Außenhülle das ist vollgestopft mit weiches, saftiges Fruchtfleisch Innerhalb. Es ist etwas, das ich mir oft wünsche und wie die meisten Menschen etwas, das ich wirklich mag.

Auch mein Kühlschrank enthält oft nicht alle üblichen Zutaten. Die am häufigsten fehlende Zutat ist Buttermilch.

Sie können sicherlich Ihre eigenen erstellen, indem Sie hinzufügen Zitrone Saft zu Milch Wenn du faul bist, könntest du Brathähnchen ohne Saft kochen? Sie können, und ich verspreche Ihnen, es ist genauso lecker!

Lassen Sie mich vorstellen das einfachste und beste Rezept für gebratenes Hähnchen, das überhaupt keine Buttermilch benötigt!

Das Reizvollste an diesem Rezept ist, dass Sie es selbst machen konnten.

Knuspriges und leckeres Hühnchen aus einfachen Zutaten, das in einer gemütlichen Küche zubereitet werden kann, ohne viel Geld auszugeben, ist ein Gericht, das wir alle haben müssen! Sie werden nie das Fehlen von Buttermilch spüren, das schwöre ich.

Ohne weitere Verzögerung, das ist, wie ich Koche mein Hähnchen mit Buttermilch!

Wie man Buttermilch überspringt und Hühnchen gut kocht

Buttermilch ist leicht sauer und in der Lage, Hähnchen zart zu machen, ohne das Fleisch zäh zu machen, wie es starke Marinaden tun.

Die Enzyme der Buttermilch helfen beim Abbau von Protein im Huhn. Das ergibt saftiges und leckeres Hähnchen.

Es ist entscheidend, wenn Sie die Hähnchenstücke wie Trommeln oder Keulen zubereiten. Aber brauchen wir es wirklich für Brüste oder Hühnchentender? Gar nicht! Nachdem Sie dieses Rezept ausprobiert haben, werden Sie den Grund erkennen.

Welche Teile des Huhns sollten Sie verwenden?

Es ist möglich zu verwenden Hähnchenbrust sowie entbeinte Hähnchentender oder Hähnchentrommeln.

Mein Huhn ist in kleinere Stücke geschnitten, aber nur etwas größer als mundgerecht. Das brate ich am liebsten. Ich glaube, dass es die ideale Größe ist, um zu garantieren, dass das Huhn knusprig und saftig ist.

Tipps zum Kochen von köstlichem, knusprigem Hähnchen

Was dieses Gericht mit bescheidenen Anfängen so beliebt macht, könnte die Tatsache sein, dass es für Hausköche schwierig sein kann, das Beschichten und Braten zu beherrschen. Braten und Beschichten sind die beiden wichtigsten Schritte, unabhängig davon, welche Zutaten Sie verwenden.

Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis ein Anfängerkoch dieses Rezept gemeistert hat, aber Sie müssen sich bewusst sein, dass es die Mühe wert ist. Hier sind ein paar Vorschläge, die ich im Laufe meiner jahrelangen Kochtätigkeit gelernt habe, um Ihr Brathähnchen zu verbessern:

  • Wählen Sie die köstlichsten Stücke: Hühnchentrommeln sind die besten, aber wenn Sie sich etwas davon entfernen und köstliche Häppchen zubereiten möchten, können Sie wie ich Tender oder Brüste verwenden. Achten Sie darauf, dass Ihre Stücke ungefähr sind in der Größe identisch und dies stellt sicher, dass sie gleichmäßig gekocht werden.
  • Verwenden Sie trockene Sole: Trockensalzen bezieht sich auf das Hähnchen braten Mit Salz. Sie können es über Nacht oder nur 30 Minuten vor dem Kochen an Ort und Stelle lassen. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass das Huhn feucht und lecker ist, da es dem Huhn die Möglichkeit gibt, direkt mit dem Salz in Wechselwirkung zu treten. Das Salz macht das Huhn weicher, verleiht ihm aber auch einen milden Geschmack.
  • Verwenden Sie eine Basis oder eine Kombination aus kräftigen Gewürzen: Die einzige festgelegte Regel dabei, aber Sie könnten Ihr Hähnchen vielleicht mit einem unscheinbaren Geschmack nur mit Salz und Pfeffer würzen. Oder Sie können es würzen, indem Sie getrocknete Kräuter wie Knoblauch- und Zwiebelpulver oder andere gewünschte Gewürze mischen. Kreieren Sie Ihr eigenes Rezept und erfüllen Sie Ihre größten Wünsche!
  • Verwende Maisstärke: Es kann dem Huhn einen zusätzlichen Knusper verleihen, indem es Maisstärke in das Mehl gibt. Ich habe die Zutat in diesem Rezept nicht verwendet, weil ich die Zutaten für diejenigen, die in einer leeren Küche arbeiten, so gering wie möglich halten wollte. Jedoch, zwei Esslöffel Maisstärke, die in das Mehl gemischt wird, kann das Huhn knuspriger machen.

Die beste Methode, um das Huhn zu braten

Braten Sie Ihr Huhn immer darin große Mengen in Öl. Sparen Sie nicht, wenn Sie eine bekommen möchten knuspriges Hähnchen.

Sie können Ihr Hähnchen in der Friteuse zubereiten, aber ich bevorzuge es Kochen in a Schmortopf. Die höheren Seiten, die Teil des Dutch Oven sind, halten die Spritzer auf einem Minimum und tragen gleichzeitig dazu bei, die Temperatur des Öls aufrechtzuerhalten, wenn die Hähnchenstücke heraus- und hineinkommen.

Ich würde Vermeiden Sie die Verwendung einer Pfanne einfach, weil es nicht genug Öl aufnehmen kann und in Ihrer Küche ein Durcheinander verursachen könnte.

Weitere Tipps zum Braten Tipps

1. Das Thermometer ist Ihr zuverlässigster Freund.

Dies ist besonders nützlich, besonders wenn Sie ein großes Stück Hühnchen verwenden. Legen Sie ein Thermometer in den fleischigsten Teil des Huhns. Sobald die Innentemperatur die Temperatur von 165 F erreicht hat, können Sie loslegen. Es ist nicht immer möglich, sich auf die Schale als Indikator zu verlassen, daher sollten Sie das Thermometer verwenden, um die Sicherheit zu gewährleisten!

2. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Temperatur Ihres Öls überprüfen.

Manchmal glauben wir, dass Öl heiß ist, und in dem Moment, in dem wir Lebensmittel zum Braten in Gegenstände geben, passiert nichts. Es ist möglich, einen Holzlöffel in das Öl zu legen, und wenn es zu brutzeln beginnt, hat es die ideale Temperatur. Du könntest es auch mit Zahnstochern versuchen.

Der beste Weg, um dieses Brathähnchen ohne Buttermilchrezept zuzubereiten

Schritt 1

Das Huhn wird in mundgerechte Stücke kleiner oder etwas größer geschnitten. Fügen Sie Salz zum Huhn hinzu (Salzlake) und decken Sie es dann vor dem Servieren 30 Minuten lang im Kühlschrank ab.

Wenn Sie zum Kochen bereit sind, mischen Sie den schwarzen Pfeffer und das Mehl in eine Rührschüssel.

Hähnchen in Mehlmischung wenden.

Schritt 2

Schlagen Eiermixtur separat in einer zusätzlichen Schüssel.

Öl im Dutch Oven erhitzen.

Tauchen Sie das Huhn in Mehl und dann die Eier. Das panierte Hähnchen in Ei und dann noch einmal in Mehl tauchen und zum Braten beiseite stellen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Teile.

Schritt 3

Hähnchen goldbraun mit Öl bestreichen. Es ist möglich, dies in kleinen Chargen zu kochen.

Auf Küchenpapier aufwischen und servieren. Pinterest-Pin erstellen

Gebratenes Hähnchen ohne Buttermilch Rezept

Dieses leckere und knusprige Hühnchen-Rezept zum Braten ist einfach zuzubereiten und schmeckt köstlich!

Zutaten

  • 1 Pfund Hähnchenbrust
  • 1 Tasse Allzweck-Mehl
  • 2 Eier
  • Nach Belieben salzen
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Öl, zum Kochen verwendet

Anweisungen

  1. Das Huhn wird in mundgerechte Stücke kleiner oder etwas größer geschnitten. Bestreuen Sie das Huhn mit Salz (Salzlake) und decken Sie es vor dem Gebrauch etwa 30 Minuten lang im Kühlschrank ab.
  2. Hähnchen in Mehlmischung wenden.
  3. Eier separat in einer Schüssel aufschlagen.
  4. Im Dutch Oven.
  5. Tauchen Sie das Huhn in Mehl und dann die Eier. Dann das mit Ei bestrichene Hähnchen in Mehl tauchen und zum Braten beiseite stellen. Wiederholen Sie dies für jedes Stück.
  6. Mit Öl bestrichenes Hähnchen goldbraun braten. Es ist möglich, das Huhn in kleinen Chargen zu braten.
  7. Auf Küchenpapier aufwischen und servieren.
Fanden Sie diese Anleitung hilfreich?
JaNein

Hinterlasse einen Kommentar