Brokkoli-Käsesuppe ohne Hühnerbrühe

Brokkoli ist eines der Gemüse, das die meisten Menschen entweder mögen oder hassen. Manche Menschen mögen es jedoch nicht, Brokkoli allein zu essen. Sie sind jedoch ein Fan von Suppen mit Brokkoli.

Im Allgemeinen ist Suppe ein traditionelles Essen, das jeder genießen kann. Es ist schnell zubereitet, im Allgemeinen erschwinglich und in den kalten Wintermonaten sehr beruhigend.

Die Brokkoli-Käsesuppe stammt aus Frankreich mit einer dicken Basis aus Hühnerbrühe und Sahne. Das folgende Rezept verwendet jedoch nicht die Brühe vom Huhn.

Für unsere Brokkoli-Käsesuppe verwenden wir Milch, Frischkäse, Zwiebel und Brokkoli. Es ist schnell, einfach, lecker und einfach.

Wie man Brokkolisuppe mit Käse mit Hühnerbrühe macht

Schauen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten an. Genauere Anweisungen finden Sie in der Zutatenliste. Genießen!

Schritt 1: Sammeln Sie Ihre Materialien.

Schritt 2: Zwiebel schälen und hacken. Die Karotte in Scheiben schneiden und entfernen. Die Knoblauchzehen mahlen und den Brokkoli hacken.

Schritt 3: Schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne mit niedriger Hitze und fügen Sie Knoblauch und Zwiebel hinzu. Einige Minuten anbraten, bevor Brokkoli und Karotten hinzugefügt werden.

Schritt 4: Mehl hinzufügen. Wenn eine teigartige Konsistenz entstanden ist, die Flüssigkeit einrühren und verrühren.

Schritt 5: Fügen Sie die Lorbeerblätter und die Muskatnuss in einer Prise hinzu. Unter Deckel 10 Minuten garen.

Schritt 6: Sahne, Milch und Käse hinzufügen. Rühren Sie es gründlich um.

Schritt 7: Servieren und entspannen Sie sich mit Brot, das Sie dippen können!

Dies ist die cremigste Brokkoli-Käsesuppe, die ich je zubereitet habe. Wenn Sie köstliche und reichhaltige Suppen mögen, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie!

  • Ausbeute: 7 Tassen
  • Vorbereitungszeit: 10 Minute
  • Kochzeit: 10 Minute
  • Insgesamt benötigte Zeit: 20 Minute

Zutaten

  • 1 / 4 Tasse Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große Karotte
  • Zwei Tassen Wasser
  • 1 / 3 Tasse Allzweck-Mehl
  • 2 Tassen Milch das ist vollfett
  • 1 mittelgroßer Brokkoli
  • 1 1/2 Tassen geriebener Käse 1 1/2 Tasse gerieben
  • 1 Tasse Sahne
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • Ein bisschen Muskatnuss
  • 1 Lorbeerblatt

Anweisungen

Die Zwiebel schälen, dann die Zwiebel fein hacken.

Die Karotte schälen und mit einer Käsereibe an der dicksten Stelle reiben.

Die Knoblauchzehen in zwei Stücke zerdrücken.

Den Brokkoli in kleine Stücke schneiden.

Butter bei niedriger Temperatur in einem Topf schmelzen. Sobald es vollständig flüssig ist und zu sprudeln beginnt, mischen Sie es gehackte Zwiebeln und die Knoblauchzehen gehackt.

Kochen Sie für ein paar Minuten, bevor Sie die geriebenen Karotten mischen.

Die Brokkolistücke dazugeben und gründlich vermischen.

Das Mehl darüber streuen. Weiter rühren. Es entsteht eine teigige Masse, die gut umgerührt werden muss, um Klümpchen zu vermeiden.

Dann fügen Sie 2 Tassen Wasser hinzu. Rühren Sie die Mischung mit einem Holzlöffel um, bis die Komponenten in der Nähe der Oberseite der Pfanne verschwinden.

Legen Sie die Lorbeerblätter und eine Prise Muskatnuss darauf. Unter Deckel bei hoher Flamme 10 bis 15 Minuten garen.

Hitze reduzieren und Sahne, Milch und Käse hinzufügen. Rühren, bis die Suppe gründlich gemischt ist.

In Schalen servieren und etwas Brokkoli oder Käse darüber streuen.

Nährwertangaben

  • Ausbeute: 6
  • Portionen: 1 Tasse
  • Kalorien: 405
  • Gesamtfett: 33g
  • Gesättigtes Fett: 20g
  • Transfettsäuren: 1g
  • Ungesättigtes Fett: 10g
  • Cholesterin: 100 mg
  • Natrium: 371 mg
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Faser: 2 g
  • Zucker: 3 g
  • Protein: 12g

Ersatz für Brokkoli-Käse-Suppe

Ich mache häufig zwei Substitutionen, wenn ich Brokkolisuppe aus Käse mache:

  1. Die Hühnerbrühe weglassen– Es ist nicht notwendig, und sein Geschmack wird vollständig von Käse, Sahne und Brokkoli überdeckt. Daher ist es in diesem Fall am besten, Brühe zu vermeiden.
  2. Brokkoli durch Blumenkohl ersetzenManchmal ersetze ich Brokkoli durch Blumenkohl. Es ist genauso lecker. Allerdings bevorzuge ich die Farbe grüner Brokkoli mehr.
  3. Fügen Sie einige hinzu Reis. Eine andere Eine leckere Variante kann sein, 4 Esslöffel Reis in die Pfanne zu geben, während das Gemüse gekocht wird. Reis ist köstlich in der Suppe.

Pro-Tipps: Um die Suppe zuzubereiten, müssen Sie lediglich darauf achten, dass sie beim Kochen nicht am Boden kleben bleibt. Um dies zu erreichen, müssen Sie es kontinuierlich rühren.

Fanden Sie diese Anleitung hilfreich?
JaNein

Hinterlasse einen Kommentar