Schwarze Bohnenkrapfen

Wenn Sie sich beim Verzehr von Gemüse etwas unwohl fühlen, kann es schwierig sein, Rezepte zu finden, die gut schmecken und gesund sind.

Dieses Rezept ist nahrhaft und sättigend sowie köstlich.

Es ist einfach, jede Art von frischen Krapfen innerhalb von Minuten zuzubereiten, nachdem Sie dieses köstliche Gericht probiert haben!

Wie man schwarze Bohnenkrapfen macht

Schritt 1

Stellen Sie Ihre Zutaten zusammen!

In einem Mixer mit Hochleistungsprozessor Zwiebeln und schwarze Bohnen zusammen mit Paprika mischen.

Schritt 2

Mischen Sie die Zutaten zusammen, um eine emulgierte Textur zu erhalten.

Gib die Mischung in eine leere Schüssel. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu.

Mischen, bis alles gut vermischt und glatt ist.

Schritt 3

Heizen Sie Ihren Ofen auf 375 ° F vor. Bereiten Sie ein Backblech vor, indem Sie es mit Pergament bedecken.

Nehmen Sie 1/3 der Mischung und verteilen Sie sie auf Backblechen. Mit der Rückseite des Löffels eine Krapfenform formen.

Die Krapfen werden 20-25 Minuten lang gebacken, wobei sie nach der Hälfte der Zeit leicht gewendet werden.

Schritt 4

Krapfen mit Avocado servieren Püree oder Salsa. Genießen!

Schwarze Bohnenkrapfen

  • Ausbeute: 6
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten

Die schwarzen Bohnenkrapfen sind ein unglaublich herzhaftes, gesundes und nahrhaftes Gericht, das am besten mit frischer Guacamole serviert wird.

Zutaten

  • 15 oz. Dose schwarze Bohnen gewaschen und abtropfen lassen
  • 3 Esslöffel gerollt Hafer
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 1 Tasse gehackte Paprika gemischt (rot, gelb, grün)
  • 3 Esslöffel Leinsamen
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 / 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Salz, Pfeffer und nach Belieben
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum

Anweisungen

  1. In einem mächtigen Mixer oder Prozessor, Zwiebel, schwarze Bohnen sowie Paprika mischen.
  2. Mischen Sie die Zutaten für die Textur eines klobigen.
  3. Übertragen Sie die Mischung in die Schüssel. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu.
  4. Mischen, bis alles gut vermischt und glatt ist.
  5. Der Ofen sollte auf 375 ° F erhitzt werden. Decken Sie ein Backblech mit Pergament ab.
  6. Machen Sie eine Kugel davon 1/3 einer Tasse der Mischung und verteilen Sie es auf dem Backblech. Mit Hilfe eines Löffels zu einem Pfannkuchen formen.
  7. Krapfen backen für zwischen 20 und 25 Minuten und drehen Sie sie vorsichtig nach der Hälfte der Zeit um.
  8. Krapfen mit Avocadopüree oder Salsa servieren.

Schwarze Bohnen erklärt

Schwarze Bohnen sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Sie haben eine satinschwarze Außenseite und eine weiße Innenseite. Schwarze Bohnen werden in verschiedenen Kulturen konsumiert. Sie strotzen vor köstlichem Geschmack und Nährwert.

Schwarze Bohnen sind weich, glatt und mild. Sie haben keinen starken Geschmack und sind daher eine wunderbare und nahrhafte Zutat für viele Gerichte. Sie nehmen im Allgemeinen den Geschmack der Kräuter und Gewürze auf, die in einem Gericht enthalten sind.

Wodurch können Sie schwarze Bohnen ersetzen?

Falls Sie Bohnen durch dieses Rezept ersetzen, müssen Sie zuerst über die Textur nachdenken. Schwarze Bohnen haben eine sehr weiche und fast glatte Textur.

Ich würde vorschlagen, dass Sie, wenn Sie sich entscheiden, schwarze Bohnen zu ersetzen, zu Pintobohnen oder der großen nördlichen Bohne gehen sollten, da sie sich in Bezug auf die Textur sehr ähnlich sind.

Fritter-Textur

Krapfen sind dafür bekannt, dass sie zerbrechlich und schwierig zu handhaben sind, ohne zu brechen. Für etwas Struktur Versuchen Sie, die Hülsenfrüchte vor dem Garen in einer Pfanne zu kochen, um sie leicht zu trocknen.

Die Einbeziehung von Hafer in das Rezept ist eine hervorragende Möglichkeit, Körner hinzuzufügen, die Feuchtigkeit absorbieren und zur Stabilisierung des Krapfens beitragen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Krapfen mischen, bis sie ziemlich kohäsiv sind. Sie können je nach Ihren Vorlieben etwas klobig sein, sollten jedoch nicht zu groß sein.

Gebacken gegen gebraten

Dieses Rezept verwendet einen Ofen, um Krapfen zu backen. Ich persönlich mag diese Methode, da ich mehr Krapfen auf einmal zubereiten kann.

Wenn Sie sich entscheiden, sie in einer Pfanne zu braten, stellen Sie sicher, dass die Seite jedes Krapfens genug Zeit zum Kochen hat, um eine schöne goldbraune Kruste zu bilden. Es wird auch einen köstlichen Röstaroma liefern.

Kann ich andere Zutaten hinzufügen?

Unbedingt! Sie sind köstlich, weil Sie verschiedene Zutaten je nach Geschmack ersetzen können, den Sie in das Gericht integrieren möchten.

Ich füge manchmal gerne ein paar gekochte hinzu Walnüsse um einen reichen, nussigen Geschmack hinzuzufügen. Ich ersetze auch die Zwiebel durch Frühlingszwiebeln, um einen extra frischen, schärferen, ausgeprägteren Geschmack zu erzielen. Ein paar frische Kräuter wie Koriander, Petersilie oder Dill können eine ausgezeichnete Idee sein.

Wenn Sie die Dinge aufpeppen möchten, können Sie einen Teelöffel davon hinzufügen Curry Pulver oder Gewürzmischungen wie Za'atar.

Als Gerichte serviere ich meine Krapfen aus schwarzen Bohnen am liebsten mit Salsa, Guacamole oder griechischem Joghurt und etwas Pesto.

Fanden Sie diese Anleitung hilfreich?
JaNein

Hinterlasse einen Kommentar