Woran erkennt man, ob eine Mango schlecht ist?

Woran erkennt man, ob eine Mango verdorben oder schlecht geworden ist?

Eine schlechte Mango hat die weichste und matschigste Textur und eine Übertreibung von dunklen Flecken oder Blutergüssen. Außerdem kann es zu Blasenbildung, einem alkoholartigen oder säuerlichen Geruch und Anzeichen von Schimmelbildung kommen.

Mangos sind eine köstliche tropische Frucht, die als Ganzes köstlich ist, in Shakes, Säften, Smoothies oder Ihren Lieblingsgerichten.

Es gibt sie schon lange und sie werden in mehr als 500 Arten in verschiedenen Teilen der Welt angeboten.

Kalorienarm und vollgepackt mit lebenswichtigen Nährstoffen, insbesondere Vitamin C. Es hilft, die Immunität zu stärken und das Wachstum zu steigern.

Wie alle Früchte haben sie eine begrenzte Lebenszeit und können verderben, wenn sie nicht richtig gelagert und innerhalb eines bestimmten Zeitraums verzehrt werden.

Wenn Sie noch nie Mango probiert haben, ist es möglicherweise schwierig zu wissen, ob sie überreif oder reif oder verfault ist. Es ist gut zu wissen, dass es einfache Methoden gibt, um festzustellen, ob eine Mango faul ist, und um eine weitere unangenehme Begegnung zu vermeiden.

Erfahren Sie, wie Sie den Unterschied zwischen einer perfekt reifen Mango und einer überreifen Mango unterscheiden und auch, wie Sie sie im Kühlschrank aufbewahren können, um ihre Haltbarkeit zu verlängern:

Anzeichen einer überreifen Mango

Die naheliegendsten Methoden, um festzustellen, ob die Mango faul ist, umfassen Veränderungen in der Textur, im Geruch und in der Farbe.

Bei der Bestimmung der Fruchtreife Das erste, was Sie sich ansehen sollten, ist, wie es sich anfühlt, wenn Sie es halten. Wenn es sich angenehm anfühlt, aber die Farbe noch nicht da ist Lassen Sie sich nicht verwirren und denken Sie, es ist reif.

Texture

Um festzustellen, wie die Textur der Mango ist, fassen Sie die Mango mit Ihren Fingern an der Spitze und nahe am Stiel. Übe leichten Druck aus, um die Weichheit der Mango zu bestimmen.

Wenn die Mango ein wenig Saft ausspuckt, ist sie perfekt und verzehrfertig. Wenn ein leichter Druck die Mango durchbohrt und sie überreif wird, dann ist sie zu reif.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass reife Mangos normalerweise Falten auf ihrer Haut entwickeln. Wenn sie älter werden und sich zu verschlechtern beginnen und die Falten beginnen, stärker zu werden und beginnen, ein großer Teil der Mango zu sein.

Um Falten zu überprüfen, können Sie Ihre Finger sanft auf die Oberfläche der Mango legen und dann die Haut auf seltsame Symptome abtasten.

Erscheinungsbild

Einige Sprenkel und braune Flecken sind bei Mangos normal. In Wirklichkeit können sie ein Zeichen dafür sein, dass die Mangos in gutem Zustand und zum Verzehr bereit sind.

Das Problem tritt auf, wenn sie erstellen große schwarze Flecken, die im gesamten bestehen bleiben.

Wenn Sie ein Austreten von Flüssigkeit aus der beschädigten Haut bemerken, ist es am besten, diese Mango zu entsorgen. Darüber hinaus ist das Vorhandensein von Schimmel ein wichtiger Hinweis darauf, dass Ihre Mango nicht gut ist, und Sie wissen genau, was Sie mit dieser Mango tun können ( schmeiss es weg).

Wenn Sie eine unreife Mango in Scheiben schneiden, werden Sie außerdem feststellen, dass sich das Innere der Mango weich anfühlt und im Vergleich zu anderen vollreifen Mangos einen deutlich dunkleren Braunton aufweist.

Geruch

Der Duft der Mango ist ein hervorragender Indikator dafür, wie reif diese Frucht ist. Der effektivste Weg, den Duft zu testen, besteht darin, in der Nähe des Stiels gut zu schnuppern, da der Duft in diesem Bereich am stärksten ist und ein klareres Bild davon vermitteln kann, wie die Mango riecht.

Wenn Sie einen intensiven, fruchtigen und süßen Duft riechen, ist die Mango höchstwahrscheinlich vollständig reif für das ideale Stadium zum Verzehr.

Aber wenn es den Eindruck macht, dass es leicht scharf ist, ist es offensichtlich, dass die Mango überreif und verrottet ist.

Der Grund, warum Mangos einen so starken Geruch haben, wenn sie anfangen zu verderben, ist der hohe Zuckergehalt in der Frucht, der sie auf natürliche Weise fermentieren lässt. Aus diesem Grund ist der Geschmack einer überreifen Mango wahrscheinlich so schlecht, wie sie riecht.

Farbe

Mangos sind in verschiedenen Farben erhältlich, die von grün bis gelbrot, orange und violett reichen. Welche Farbe eine reife Mango hat, wird durch die Art der verwendeten Mango bestimmt.

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es weltweit mehr als 500 Mangosorten, die alle eine individuelle Farbe haben, sobald sie zum Verzehr bereit sind.

Bestimmte Sorten könnten grün bleiben, wenn sie reif sind, während andere leuchtend orange oder tiefgelb werden können, wenn sie fertig sind.

Sie dürfen sich also nicht nur auf den Farbton der Mango verlassen, um den Reifegrad zu bestimmen, sondern ihn nur als Indikator für die Sicherheit verwenden.

Wie lange halten Mangos?

Wie alle frischen Früchte kann es verderblich sein und eine kurze Haltbarkeit haben. Die Verweildauer in Ihrer Küche hängt vom Reifegrad ab.

Wenn Sie eine Mango haben, die nicht reif ist, abhängig von der Art der Frucht und dem Stadium, in dem sie sich befindet, Die Frucht kann bis zu 1-7 Tage dauern, bis sie vollständig ausgereift ist.

Eine vollständig grüne und harte Traube braucht länger zum Reifen als eine, die bereits gelbe Farbtöne aufweist und leicht weicher wird.

Wenn Sie eine reife Mango haben, können Sie damit rechnen, dass sie mindestens fünf Tage im Kühlschrank hält bei richtiger Lagerung. Es kann einige zusätzliche Tage geben, wenn Ihre Mango nicht vollständig reif war, als sie im Kühlschrank aufbewahrt wurde.

Eine perfekt reife Mango, die in Scheiben oder Würfel geschnitten wird, hält sich auch einige Tage im Kühlschrank. Bedenken Sie jedoch, dass frische Früchte haltbarer sind als geschälte, bzw gehackt in Brocken.

Wie bewahrt man Mangos auf?

Bei der richtigen Konservierung von Mangos kommt es darauf an, ob sie reif sind oder nicht.

Für unreife Mangos wird empfohlen, sie bei Raumtemperatur aufzubewahren. Sie können sie in eine Plastiktüte stecken oder einfach neben die Arbeitsplatte in einen Korb stellen.

Was auch immer Sie wählen, stellen Sie sicher, dass es an dem Ort, an dem sie sich befinden, kein direktes Sonnenlicht gibt.

Die Technik der Papiertüte ist besonders vorteilhaft, wenn Sie den Reifungsprozess beschleunigen möchten. Es hilft beim Einfangen des von der Mango erzeugten Ethylengases, das beim Reifen von Früchten hilft.

Um den Vorgang weiter zu beschleunigen, können Sie jedes andere Gemüse oder Obst, das Ethylengas freisetzt, zusammen mit den Mangos in den Beutel geben.

Es ist möglich, Tomaten, Avocados, Bananen und Äpfel zu verwenden, um dies zu erreichen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Mangos regelmäßig alle ein bis zwei Tage überprüfen.

Da Mangos im Raum weiter reifen, wird empfohlen, sie nach ihrer vollständigen Reife im Kühlschrank aufzubewahren, wo sie zwischen 5 und 14 Tagen aufbewahrt werden können.

Um geschnittene und gewürfelte Mangos aufzubewahren, bewahren Sie sie in einem luftdicht verschlossenen Behälter auf und bewahren Sie sie einige Tage im Kühlschrank auf.

Woran erkennt man, ob eine Mango schlecht ist?

Interessante Fakten & Fragen

Nachdem wir die verschiedenen Möglichkeiten behandelt haben, den Reifegrad Ihrer Mangos zu bestimmen, oder die faul geworden sind und sich in einem schlechten Zustand befinden, schauen wir uns ein paar Fragen zum Thema an!

Kann man Mangos einfrieren?

Ja, Sie koennen. Es gibt viele gefrorene Mangos im Supermarkt und es gibt keinen Grund, warum Sie es nicht selbst tun könnten.

Wenn Sie Ihre Mangos länger aufbewahren möchten, können Sie sie einfach in den Gefrierschrank legen und sie halten mindestens 6 Monate. Hier ist wie:

  • Waschen Sie die Schale und schneiden Sie Ihre Mangos in Würfel, Stücke oder Streifen je nach Vorliebe und Verwendungszweck der Mangos nach dem Auftauen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backblech haben, das mit einer Silikonmatte oder Pergamentpapier ausgelegt ist oder irgendein anderes flaches Gericht. Legen Sie Ihre Mangoscheiben so darauf, dass sie sich nicht berühren.
  • Stellen Sie die Schüssel oder das Blech in den Gefrierschrank für mindestens eine Nacht, damit sich die Mangos festsetzen können.
  • Wenn die Mangos gefroren sind, füllen Sie sie in Gefrierbeutel und verschließen Sie sie dicht und entfernen Sie jegliche Luft, die möglich ist, und beschriften Sie sie mit dem Datum für die zukünftige Verwendung.

Kann man überreife Mangos essen?

Die überreifen Mangos sind vielleicht nicht die attraktivsten, aber Sie können gegessen werden, wenn sie etwas älter sind als ihre besten.

Es geht um individuelle Vorlieben. Was für den einen zu süß ist, kann für den anderen perfekt sein.

Es ist wichtig zu wissen, dass Mangos, die überreif sind und Mango, die verfault ist, sind zwei verschiedene Dinge. Ein wenig überreife Mango ist großartig in Smoothies, in einem Püree für Desserts und zur Herstellung von köstlicher Mangomarmelade oder Chutney.

Testen Sie Ihren Geschmack, bevor Sie die überreifen Mangos in Rezepten verwenden. Wenn ein Teil der Mango auf eine Weise überreif geworden ist, die Sie nicht mögen, können Sie ihn entfernen und den Rest der Frucht verwenden.

Achten Sie darauf, matschige Mangos und solche mit offensichtlichen schwarzen oder braunen Flecken zu vermeiden. Auch austretende Flüssigkeiten und wachsender Schimmel sind ein großes Nein und ein klares Zeichen dafür, dass eine Mango schlecht geworden ist.

Fanden Sie diese Anleitung hilfreich?
JaNein

Hinterlasse einen Kommentar