Rezept für Pasta mit Herzen aus Palmen

Werden Sie krank mit der Zucchini „Zoodles“ schon? Ich weiß nicht, was du denkst. Allerdings habe ich diese Zucchini bemerkt Nudeln sind mir zu schwammig! Ich bin ein Fan von kohlenhydratarmen Lebensmitteln; In letzter Zeit suchte ich jedoch nach einem bequemeren, weniger zeitaufwändigen und weniger feuchten Ersatz.

Stellen Sie das Herz der Palme vor Pasta! Hearts of Palm sind kohlenhydratarm und kalorienarm; Sie sind auch voller Ballaststoffe und eine fantastische Nahrungsquelle für die Vitamine K und A.

Diese Superfood-Pasta ist sehr lecker und hat den Vorteil, dass sie im Voraus gekocht wird, sodass Sie genügend Zeit haben, Ihr Fünf-Minuten-Pesto in nur fünf Minuten zuzubereiten.

Die Pesto-Nudeln strotzen vor hellen Aromen. Die gerösteten Tomaten fügen eine Explosion von Sommeraromen hinzu, und das dazu passende Pesto Parmesan Käse macht es cremig und lecker.

Wenn Sie Ihrer Ernährung nur eine kleine Menge Protein hinzufügen möchten, z Garnele oder Huhn, der Saft von Zitrone könnte eine hervorragende Ergänzung sein.

Um dieses Rezept zuzubereiten, benötigen Sie eine Küchenmaschine oder einen Mixer, um das Pesto herzustellen, und eine Pfanne zum Kochen Tomate.

Was sind Hearts Of Palm?

Palmherzen ist ein Gemüse, das aus dem Inneren der Knospe stammt, die auf Palmen wächst, und ist der Grund für den Namen! Es hat einen Zitrusgeschmack und ähnelt sowohl dem Geschmack als auch der Textur von Artischockenherzen sowie Wasserkastanien.

Jede Packung Nudeln kann verwendet werden, um 2 bis 3 Personen zu ernähren, also seien Sie sich dessen bewusst. Sie können die Nudeln auch kurz köcheln lassen, um eine leichtere Konsistenz zu erhalten.

Das Gute an diesen Nudeln ist, dass sie eine Textur haben, die al dente ist. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie in der letzten Minute des Kochens zum Aufwärmen zu werfen, und schon können Sie loslegen!

Ist dieses Rezept Keto?

Aufgrund des geringen Kohlenhydratgehalts gilt es als Keto-Pasta-Rezept. Es ist, als ob es nicht besser werden könnte!

Wie lange ist Pesto haltbar?

Ihr Pesto wird bis zu einer Woche in einem dicht verschlossenen Behälter aufbewahrt. Eine Schicht Olivenöl darüber verhindert, dass das Pesto braun wird.

Kann man Pesto einfrieren?

Ja absolut! Meine bevorzugte Methode zur Aufbewahrung am besten, da es im Gefrierschrank bis zu 3 bis 6 Monate haltbar ist.

Ich bewahre das Pesto in einer Eiswürfelschale auf (hier sind einige meiner Lieblingsschalendesigns zum Aufbewahren von Pesto) und mache kleine Pestowürfel. Sie eignen sich hervorragend, wenn Sie jedes Mal nur kleine Mengen benötigen. Dies ist eine ausgezeichnete Option, um das Basilikum zu verwenden, das Sie im Sommer angebaut haben!

Kann ich das im Laden gekaufte Pesto verwenden?

Wenn Sie keine Küchenmaschine besitzen oder nicht die Zeit oder Motivation haben, Pesto selbst herzustellen, können Sie sicherlich ein Glas Pesto verwenden, das Sie im Supermarkt kaufen können. Es ist kein Problem!

Wie reagiere ich, wenn ich keine oder keine Mandeln habe?

Ich habe Mandeln verwendet, da es das einzige war, was ich hatte. Es steht Ihnen jedoch frei, es mit jeder Nuss oder jedem Samen zu mischen, den Sie haben! Auch die Kürbiskerne oder Pinienkerne passen hervorragend in dieses Pesto.

Wie reagiere ich, wenn ich keine Kirschtomaten habe?

Während Kirschtomaten diesem Gericht am meisten schmecken, glaube ich Roma-Tomaten gehackt in Würfel kann auch verwendet werden.

Wie man Herzen aus Palmnudeln baut

Schritt 1

Stellen Sie Ihre Zutaten zusammen.

Mischen Sie im Mixer oder in der Küchenmaschine in einem Mixer das Basilikum und den Spinat. Parmesankäse, Mandeln, Knoblauchzehen und Salz hinzufügen. Die Zutaten sollten ein paar Mal pulsieren.

Schritt 2

Wenn Ihr Mixer oder Ihre Küchenmaschine auf niedriger Stufe oder langsamer Geschwindigkeit steht, gießen Sie langsam Olivenöl hinzu, bis das Pesto eine glatte Konsistenz hat. Möglicherweise müssen Sie die Seiten der Schüssel ein paar Mal abkratzen.

Olivenöl in eine ofenfeste Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Ihre Kirschtomaten hinzu und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie zu platzen beginnen.

Schritt 3.

Schalten Sie die Flamme aus. Fügen Sie die Nudeln und 1/4 Tasse frisch zubereitetes Pesto hinzu. Entfernen Sie die Hitze, fügen Sie dann die Nudeln und 1/4 Tasse frisch zubereitetes Pesto hinzu.

Schritt 4

In eine Schüssel umfüllen und nach Belieben mit gekochter Hähnchenbrust und mehr Käse garnieren.

Rezept für Pasta mit Herzen aus Palmen

Ausbeute: Vorbereitungszeit: 5 Minuten Kochzeit: 5 Minuten Gesamtzeit: 10 Мinuten

Das heutige Rezept zeigt, wie man ein fantastisches Rezept für Palmenherznudeln zubereitet! Es ist ein Superfood, das gesund und lecker ist.

Zutaten

  • 1. Nudelpaket Heart of Palm
  • 1 Tasse Kirschtomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • Zwei Knoblauchzehen
  • 1/4 Tasse extra natives Olivenöl
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 2 EL geröstete Mandeln
  • 1 / 2 Teelöffel Salz

Anweisungen

  1. Mischen Sie im Mixer oder in der Küchenmaschine in einem Mixer Basilikum, Parmesankäse, Spinat, Mandeln und Salz. Die Zutaten sollten ein paar Mal pulsieren.
  2. Wenn Ihr Mixer oder Ihre Küchenmaschine auf der niedrigsten Stufe oder bei niedriger Geschwindigkeit ist, gießen Sie Ihr Olivenöl langsam ein, bis das Pesto eine glatte Konsistenz hat. Es ist möglich, die Seiten mehrmals zu kratzen.
  3. Da die Nudeln bereits gekocht sind, können wir sie in die Pfanne geben, nachdem wir die Tomaten gekocht haben.
  4. Gießen Sie Olivenöl in eine ofenfeste Pfanne und stellen Sie es auf mittelhohe Flamme. Fügen Sie die Kirschtomaten hinzu und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie zu platzen beginnen.
  5. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie die Nudeln und 1/4 Tasse frisch zubereitetes Pesto hinzu. In eine Schüssel geben, mit der gekochten Hähnchenbrust garnieren und nach Belieben mehr Parmesankäse hinzufügen.
Ernährungsinformation:

JUNG: Zwei SERVIERGRÖSSE: 1
Die Portionsgröße: KALORIEN: 440 GESAMTFETT: 34 g GESÄTTIGTE FETTE: 5 g TRANSFETTE: 0 g UNGESÄTTIGTE FETTE: 28 g CHOLESTERIN: 4 mg NATRIUM: 35 mg KOHLENHYDRATE: 28 g BALLASTSTOFFE: 4 g ZUCKER: 3 g PROTEIN: 9 g(c)

Fanden Sie diese Anleitung hilfreich?
JaNein

Hinterlasse einen Kommentar