Kann ich Schokolade mit Milch schmelzen?

Kann ich Schokolade mit Milch schmelzen? Schokolade mit Milch zu schmelzen ist nicht die beste Methode, aber Sie können es tun. Die Mehrheit der Menschen verwendet Backschokolade zum Kochen, aber sie kann an sich schon ziemlich bitter sein. Die beliebteste Lösung im kommerziellen Gebrauch ist die Verwendung von Zucker und Milch, aber warum versuchen Sie es nicht zu Hause?!

Bereiten Sie ein reichhaltiges und dekadentes Schokoladendessert oder -kuchen zu? Sie fragen sich vielleicht, ob das Schmelzen Ihrer Schokolade mit Milch diesen zusätzlichen Genuss hinzufügt, und ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie Recht haben!

In diesem Artikel führe ich Sie Schritt für Schritt durch das Verfahren zum Schmelzen von Schokolade mit Milch sowohl auf dem Herd als auch auf dem Herd Mikrowelle.

Einige andere wichtige Tipps zum Schmelzen von Schokolade sind über den gesamten Beitrag verstreut, daher möchte ich Sie ermutigen, diese durchzugehen, bevor Sie an Ihrem Projekt festhalten!

Methoden zum Schmelzen von Schokolade

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schokolade zu schmelzen, und das Ergebnis hängt von der gewählten Methode ab. Wenn Sie nach bestimmten Ergebnissen suchen, finden Sie hier einige Richtlinien, die Ihnen helfen werden:

  1. Geschwindigkeit: Beschleunigen Sie das Schmelzen von Schokolade, indem Sie mit kleinen Chips, Stücken oder Brocken beginnen.
  2. Glätte: Verwenden Sie zusätzliche Flüssigkeiten wie (geschmolzen) Butter, Wasser oder sogar Alkohol.
  3. Temperieren: Geduld und Know-how sind alles, was Sie brauchen, um Schokolade für hervorragende Ergebnisse richtig zu temperieren!

Die beste Methode zum Schmelzen von Schokolade

In Wahrheit gibt es keinen „besten“ Weg, Schokolade zu schmelzen. Einige Bäcker bestehen darauf, dass die Verwendung von a Doppelkessel ist die einzige Methode, um die perfekt schmelzende Schokolade zu erreichen, und andere bestehen darauf Mikrowellen sind effizienter und genauso gut.

Meiner Meinung nach ist die beste Methode diejenige, die für Sie und Ihr Rezept am effektivsten ist. Der Schmelzprozess von Schokolade hängt mehr von der Qualität der Zutaten als von der verwendeten Methode ab.

Eine Ausnahme von dieser Behauptung ist jedoch, dass Schokolade zweifellos immer schmelzender ist wenn es in kleineren Fragmenten ist bevor Sie anfangen, es zu schmelzen. Es ist auch einfacher, Schokolade mit Flüssigkeiten zu schmelzen, aber es ist möglich, Ihre Schokolade mit Milchschokolade zu schmelzen; es ist möglich mit der richtigen Methode.

Schokolade mit Milch schmelzen

Das Schmelzen von Schokolade mit Milch kann den Schmelzprozess beschleunigen und Ihre Schokolade cremiger und reichhaltiger und weniger sauer im Geschmack machen. Es könnte von mehreren Herausforderungen begleitet sein, aber es erfordert einige Fähigkeiten, um es richtig zu machen.

Der erste Schritt zum Schmelzen von Schokolade mit Milch oder einer anderen Flüssigkeit besteht darin, sicherzustellen, dass Sie eine ausreichende Menge Schokolade verwenden!

Wenn Sie nur eine kleine Menge Flüssigkeit verwenden, beginnt die Schokolade zu 'beschlagnahmt werden'. Die erbeutete Schokolade härtet fast sofort aus und bildet eine spröde, brüchige, stumpfe, frustrierende Masse. Nicht ideal!

Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass Sie Ihre Schokolade und Milch untermischen richtige Anordnung, Bei der richtige Temperatur um die Schokolade richtig zu schmelzen.

Anleitung zum Schmelzen von Schokolade mit Milch

Wenn Sie möchten, dass die Schokolade, die Sie schmelzen, lange genug glatt und flüssig bleibt, um sie als Überzug oder Dip zu verwenden, können Sie unseren folgen einfacher dreistufiger Prozess um jedes Mal großartige Ergebnisse zu erzielen:

Schritt 1: Bereiten Sie Ihre Schokolade zum Schmelzen vor

Um Schokolade mit Milch zu schmelzen, ist es absolut notwendig, damit zu beginnen, dass Sie Ihre Schokolade in kleine Schokoladenstücke brechen, die leicht und kontinuierlich schmelzen.

Sie können wählen, ob Sie Kakaochips, Schokoladenwaffeln, die schnell schmelzen sollen, oder bereits gebackene Schokolade verwenden möchten gehackt in kleinere Stücke.

Schritt 2: Messen und erwärmen Sie die Milch

Wenn Ihre Schokolade zum Schmelzen bereit ist, messen Sie die richtige Menge Milch für die Menge an Schokolade, die Sie schmelzen. Vergessen Sie nicht, wenn Sie nicht genug Milch haben, wird die Schokolade dicht und klumpig.

  • Wie viel Milch verwenden? Nehmen Sie 1 Teelöffel Milch pro 2 Unzen Schokolade
  • Bitte beachten Sie Dunkle Schokolade erfordert möglicherweise zusätzliche Flüssigkeit, also haben Sie für alle Fälle etwas mehr.

Sie sollten Milch erwärmen bevor Sie es der Schokolade hinzufügen, um es zu schmelzen. TDas Hinzufügen einer kalten Flüssigkeit zu warmer Schokolade kann dazu führen, dass sie sich festsetzt. Achten Sie beim Schmelzen der Schokolade darauf, Temperaturschwankungen zu vermeiden.

Um die Milch zu erwärmen, verwenden Sie a sanfte/köchelnde Temperatur Entweder in einer Pfanne bei mittlerer Hitze oder in der Mikrowelle.

Bestimmte Rezepte, wie Schokoladenganache, sagen Ihnen, dass Sie eine heiße Flüssigkeit (normalerweise Wasser) über Schokolade gießen müssen. In diesen Fällen ist es wichtig, sich genau an das Rezept zu halten, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Schritt 3: Schokolade in einem Wasserbad schmelzen

Die effizienteste Art, Schokolade mit Milch zu schmelzen, ist die Verwendung des Wasserbads.

Wenn Sie keine besitzen, können Sie erstellen Wasserbad, indem Sie die Glas- oder hitzebeständige Schüssel so in einen Kochtopf oder Topf stellen, dass sie das Wasser nicht berührt, sondern an den Topfrand gestellt wird.

  1. Füllen Sie den unteren Topf mit Wasser und bringen Sie es zum Sieden. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und stellen Sie die Glasschüssel oder Pfanne mit der Schokolade auf das dampfende, kochende Wasser.
  2. Erwärmen Sie Ihre Milch in der Mikrowelle oder separat und fügen Sie sie hinzu.
  3. Zum Schluss die Schokoladenstückchen in die warme Milch geben und mit einem Scheuerspatel verrühren, bis sich alles verbunden hat.

Wenn Ihre Schokolade geschmolzen ist, nehmen Sie sie sofort vom Herd. Geschmolzene Schokolade kann schnell überhitzen und sie ruinieren…

Schokolade mit Milch in der Mikrowelle schmelzen

Schokolade in der Mikrowelle schmelzen zu lassen, geht schneller als mit einem Wasserbad, erfordert aber in gewisser Weise mehr Geduld.

Es ist leider nicht so einfach, alles in die Mikrowelle zu stellen, bei hoher Hitze einzuschalten und das Beste zu hoffen!

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie sich an diese halten Schritte zum Schmelzen von Schokolade mit Milch in der Mikrowelle:

  1. Beginnen Sie damit, Ihre Milch in einer sicheren Mikrowellenschüssel zu erhitzen, die groß genug ist, um sowohl die Schokolade als auch die Milch aufzunehmen
  2. Sobald Ihre Milch leicht köchelt, fügen Sie die Schokoladensplitter oder -waffeln oder -stücke hinzu und rühren Sie sie gut um.
  3. Zum Garen wieder in die Mikrowelle stellen dreißig Sekunden vor dem gründlichen Rühren und stellen Sie sicher, dass Sie die Seiten der Schüssel mit einem Silikonspatel abkratzen.
  4. Wiederholen Sie den Aufheizvorgang bei Intervallen von 30 Sekunden und immer wieder umrühren, bis die Schokolade fast vollständig geschmolzen ist, aber immer noch nicht vollständig.
  5. Stoppen Sie das Erhitzen, aber rühren Sie weiter, bis die Schokolade entsteht schmilzt glatt durch die Nutzung der aktuellen Wärme. Dadurch wird der Schmelzvorgang abgeschlossen, ohne dass das Risiko einer Überhitzung besteht.

Allgemeine Tipps für die Mikrowellen-Schokolade

Die Mikrowellenschokolade kann eine schnelle Methode sein, um die Ergebnisse mit weniger Ausrüstung zu erzielen. Es ist nicht zu schwierig, wenn Sie es im Auge behalten, aber es gibt einige Tricks und Tricks, die Ihnen dabei helfen, jedes Mal die besten Ergebnisse zu erzielen.

Hier sind unsere Top-Empfehlungen zum Schmelzen von Schokolade in der Mikrowelle:

  • Die Mikrowellen-Schokolade ist ein Vorgang, der ungefähr dauert 1 Minute für jede Unze (eine Unze) Schokolade.
  • Erhitzen Sie nicht länger als 30 Sekunden auf einmal.
  • Stellen Sie sicher, Rühren Sie Ihre Schokolade gründlich um und kratzen Sie die Ränder und den Boden Ihrer Schüssel, die Bereiche, die die meiste Hitze erhalten, damit die Schokolade nicht austrocknet und knusprige Schokoladenstücke zurückbleibt.
  • Stelle sicher, dass Stoppen Sie das Erhitzen, wenn Ihre Schokolade zu 90-95% geschmolzen ist, und rühren Sie sie vollständig um der Prozess.
  • Wenn Sie nicht beabsichtigen, die Schokolade absichtlich und vorsichtig in Milch oder einer anderen Flüssigkeit zu schmelzen, stellen Sie sicher, dass sich kein Wasser in der Schüssel befindet, bevor Sie die Schokolade hinzufügen. Schon kleinste Flüssigkeitsmengen können Ihre Schmelze beschädigen.

Mit den obigen Schritten sollten Sie jetzt erfolgreich Schokolade mit Milch schmelzen können! Nachfolgend finden Sie Antworten auf einige weitere Fragen rund um das Schmelzen von Schokolade.

Andere gestellte Fragen

Wie ändere ich die Textur der geschmolzenen Schokolade?

Der effektivste Weg, Schokolade nach dem Schmelzen dünner zu machen, ist Öl hinzufügen zur Mischung.

Kakaobutter ist eine unglaubliche Option, da es eine Zutat in Schokolade ist und hauptsächlich Fett ist, sodass es die Schokolade dünner macht, ohne den Geschmack in irgendeiner Weise zu beeinträchtigen.

Sie können auch fast alle Arten von Ölen verwenden, zum Beispiel Kokosnuss Öl, Butter, oder ein geschmacksneutrales Öl. Beachten Sie, dass die Verwendung von Erdnussöl oder Olivenöl beispielsweise den Geschmack Ihrer Schokolade verändern kann.

Warum sollten Sie Öl zum Schmelzen von Schokolade hinzufügen?

Öl oder jede andere Art von Fett kann helfen Erstellen Sie eine glatte Oberfläche für die Schokolade zu schmelzen und eignet sich besser zum Dippen oder Überziehen.

Durch den höheren Fettgehalt in Schokolade bleibt sie länger flüssig. Es schmilzt gleichmäßiger und gleichmäßiger und verleiht ihm eine gleichmäßigere, glattere Textur.

Dies ist einer der Gründe, warum Menschen diesen Fehler machen, aber es könnte sich negativ auf Ihr Gericht auswirken, wenn Sie eine extrem dicke, soßenähnliche Schokolade benötigen, also sollten Sie es tun Fügen Sie nur die Menge hinzu, die Sie wirklich benötigen.

Was bedeutet es, Schokolade zu temperieren?

Geschmolzene Schokolade kann stumpf und brüchig werden und dadurch den Schokoladenglanz verlieren, den Sie von Süßwaren aus hochwertigen Zutaten erwarten würden. Temperieren ist der Prozess der sorgfältig Schokolade schmelzen, abkühlen und wieder erhitzen, ständig rühren.

Dies trägt dazu bei, das Fett mühelos wieder in die Flüssigkeit zu integrieren. Es gibt der Schokolade ihren Glanz zurück, zusammen mit einer scharfen, bissigen Textur.

Fanden Sie diese Anleitung hilfreich?
JaNein

Hinterlasse einen Kommentar