So halten Sie Essen bei einem Picknick warm – Essential Outside Guide

Wie hält man das Essen beim Picknick warm? Der beste Weg, um Essen bei einem Picknick im Freien warm zu halten, ist eine Mischung aus Wärmepackungen und einem beiliegenden Picknickkorb. Eine Alternative zu Wärmepackungen hält Lebensmittel in einer Kasserolle, einem Topf oder einem isolierten Lebensmittelbehälter warm.

Es ist schwer, an einem schönen Tag ein angenehmes Picknick draußen in der Sonne zu schlagen. Köstliche Mahlzeiten, die inmitten der Schönheit der Natur genossen werden.

Wir glauben, dass ein Picknick eine der schönsten Arten ist, Essen zu genießen, egal ob Sie es mit Familie und Freunden tun oder ob Sie Ruhe und Einsamkeit brauchen.

Das typische Picknick beinhaltet kaltes Essen. Was wäre jedoch, wenn wir aus der Normalität ausbrechen und etwas Wärmeres bringen könnten?

Planen Sie, warmes Essen für das nächste Treffen mit Familie oder Freunden mitzubringen? Schauen wir uns die besten Möglichkeiten an, um sicher vorzugehen, und finden Sie heraus, wie Sie am besten sicherstellen können, dass Ihre Speisen draußen warm bleiben.

Die einfachsten Möglichkeiten, Essen bei einem Picknick warm zu halten

An traditionellen kalten Picknickspeisen ist nichts auszusetzen. Wir alle genießen den Geschmack eines leckeren Pasta Salat oder Sandwich. Manchmal ist es jedoch besser, anders zu denken, und warme Speisen können Ihrem Picknickmenü eine völlig neue Note verleihen.

Die Idee, Ihren Outdoor-Ausflug mit warmen Speisen zu stärken, bedeutet, dass Sie das ganze Jahr über auswärts essen und an klaren Herbstabenden oder kalten Wintertagen köstliche warme Speisen genießen können.

Die warmen Speisen, die Sie essen, eröffnen eine große Auswahl an Menüs, was großartig ist, wenn Ihre Kinder das Mittagessen langweilen! Die Chancen stehen gut

Es geht nicht nur um Suppen. Gerichte wie Lasagne, Hot Dogs, Currys, Frittatas, Aufläufe und Hot Pots sind alle köstlich, wenn Sie im Freien ein Picknick machen.

Während kaltes Picknick-Essen köstlich ist, kann warm serviertes Essen eine ganze Reihe neuer Aromen und Gerüche eröffnen, wenn Sie die Wahl zwischen einem kalten Käsesandwich oder einem heißen Lasagnegericht haben. Ich weiß genau, für welchen du dich entscheiden würdest, ganz zu schweigen von mir!

Tipps zum sicheren Servieren warmer Speisen im Freien

Das Erwärmen einer Vielzahl von Lebensmitteln über einen längeren Zeitraum birgt Risiken. Bakterien können sich schnell vermehren, wenn Lebensmittel im falschen Temperaturbereich aufbewahrt werden, was die Wahrscheinlichkeit von Magenverstimmungen oder Lebensmittelvergiftungen dramatisch erhöht.

Experten für Lebensmittelsicherheit empfehlen, Lebensmittel bei den unten aufgeführten Temperaturen zu lagern:

  • Kalt: 40 °F oder niedriger
  • Heiß: 140 °F oder mehr

Daher gilt alles zwischen 40 und 140 Grad als Gefahrenzone, die es zu meiden gilt! Denken Sie daran, dass diese Temperaturen diejenigen darstellen, bei denen Lebensmittel gelagert werden sollten, und die Temperatur, bei der Lebensmittel serviert werden.

Das bedeutet, dass der Auflauf bei oder bei oder knapp darüber gelagert werden muss 140 Grad Fahrenheit bis zu dem Punkt, an dem Sie es kochen oder aufwärmen, bis Sie bereit sind, es zu essen. Dies kann bei einer ausgedehnten Wanderung mehrere Stunden dauern!

Wenn Sie vorhaben, warme Speisen an Orten zu servieren, an denen die Temperatur ein Problem darstellt, sollten Sie über die Investition in ein Instrumenten-Lebensmittelthermometer nachdenken. Dies gibt Ihnen die Gewissheit, dass die von Ihnen servierten Speisen heiß serviert werden können und unbedenklich verzehrt werden können.

Beachten Sie, dass Sie auch geeignete Teller, Besteck und andere Utensilien benötigen, wenn Sie während eines Picknicks im Freien warme Speisen servieren.

Verwenden Sie hitzebeständige Schalen und Servietten, damit die Gäste ihre Hände schützen können. Möglicherweise benötigen Sie auch eine isolierte Decke, die zum Auslegen warmer Mahlzeiten verwendet werden kann.

So halten Sie die Lebensmitteltemperatur im Winter ohne Strom draußen

Wenn Sie Ihre Lebensmittel zu einem Picknick im Freien mitnehmen, versuchen Sie, sie so warm wie möglich zu halten. Das Essen muss aufgewärmt sein 140 Grad F bevor es zum Picknick geht.

Es ist kein Problem, wenn es darunter fällt 140 Grad Fahrenheit. Wenn dies auftritt, sollte es konsumiert werden innerhalb von zwei Stunden.

Niemand möchte ein kaltes Curry oder eine Suppenschüssel. Wenn Sie sich Mühe gegeben haben, ein schmackhaftes Gericht zuzubereiten, sollte es heiß serviert werden!

Stellen Sie sicher, dass Ihre Lebensmittel die maximale Temperatur haben, bevor Sie zu Ihrem Outdoor-Abenteuer aufbrechen, ohne sie zu verbrennen oder zu ruinieren. Dies ermöglicht es Ihnen, es im Bereich von zu halten 140 ° F für länger.

Wenn Sie draußen warmes Essen servieren, legen Sie es in den verschlossenen Behälter, bis Sie in der Stimmung sind zu essen. Dies ist nicht der richtige Ort für extravagantes Serviergeschirr. Ihr Essen sollte warm und gemütlich bleiben!

Öffnen Sie die Lebensmittel erst im allerletzten Moment und bewahren Sie die Lebensmittel so lange wie möglich im Behälter auf.

Alles, was gespeichert wurde 140 Grad F oder niedriger für mehr als zwei Stunden sollte entfernt werden. Der Schlüssel hier ist also sicherzustellen, dass Sie die Wärme optimal halten.

Schauen wir uns einige Ideen an, wie Sie das Essen beim Picknick warm halten können!

Wärmekissen

Haben Sie schon einmal daran gedacht, dass viele Kühlakkus zu Heizzwecken genutzt werden können? Wenn Sie eine ungeöffnete Kühlpackung in Ihrem Kühlschrank oder Schrank haben, überprüfen Sie sie und sehen Sie, ob dies die Antwort sein könnte, die Sie suchen!

Wenn Sie keine haben, sind Kühl- und Wärmepackungen eine unglaublich vielseitige und kostengünstige Option, um die Nahrung, die Sie essen, warm zu halten.

Sie können in nur zwei Minuten in der Mikrowelle erhitzt werden. Sie bleiben mehrere Stunden warm, wenn sie gut isoliert aufbewahrt werden.

Die effektivste Methode zur Verwendung von Wärmepackungen wäre, sie auf und unter den Lebensmittelbehälter zu legen und alles in eine isolierende Decke wie Handtücher zu wickeln.

Es ist auch möglich, Wärmepackungen in einem unserer anderen Produkte für warme Lebensmittel wie Kühlboxen und Isoliertaschen zu verwenden.

Isolierte Picknickkörbe und -taschen

Isoliertaschen für lange Reisen können eine fantastische Methode sein, um Essen warm und schmackhaft zu halten.

Es gibt viele modische, funktionelle Picknickkörbe auf dem Markt. Möglicherweise können Sie sich eine gepackte Lebensmittelliefertasche mit Isolierung sichern – ideal, um größere Mahlzeiten für Ihr Picknick mitzubringen!

Nicht zu vergessen, sich auch warm zu halten – der Duffle Wintermantel, den ich kürzlich gekauft habe LogansFashions.co.uk hatte auch eine Einlegetasche zum Isolieren von Lebensmitteln oder Snacks!

Wählen Sie bei der Auswahl einer isolierten Tragetasche eine, die bequem und leicht zu transportieren ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Lebensmittelbehälter flach auf den Boden des Beutels gestellt werden kann, um ein Verschütten zu verhindern.

Integrieren Sie ein paar Wärmepackungen und Sie haben ein ultimatives Transportgerät für Lebensmittel zum Mitnehmen!

Kühlbox

Eine Kühlbox ist nicht nur für kalte Gegenstände; Es ist ein isolierter Behälter, der sowohl Wärme halten kann als auch hilft, Lebensmittel kühl zu halten! Legen Sie Ihre erwärmten Lebensmittel in die Kühlbox und decken Sie den Behälter dann mit einem Deckel ab.

Sobald Sie an Ihrem Standort ankommen, sollten Ihre Speisen sofort die richtige Temperatur zum Servieren haben!

Das einzige Problem mit der Kühlbox ist, dass sie nicht einfach zu transportieren sind. Wenn Sie einen alten kaufen, achten Sie darauf, dass Sie einen gut isolierten und die richtige Größe für heiße Gerichte wählen.

Ein langer Griff kann bei langen Spaziergängen bequemer sein.

Natürlich können Sie Ihre Kühlbox nicht für warme und kalte Speisen im selben Behälter verwenden! Wenn Sie beides einnehmen oder ein paar kalte Getränke trinken möchten, benötigen Sie zwei Behälter.

Slow Cooker oder Auflaufform

Topftöpfe, Slow Cooker und Kasserollen mit großem Rand können die Hitze für lange Zeit halten.

Bevor Sie zu Ihrem Picknickplatz aufbrechen, kochen Sie die Lebensmittel in der Schüssel so heiß wie möglich, bevor Sie den Behälter in die hitzebeständige Tasche legen. Die Schüssel sollte in eine isolierende Decke eingewickelt werden, z. B. Decken, die helfen können, die Wärme in der Schüssel zu halten.

Sie können auch Taschen kaufen, die speziell für den Transport von warmen Schongarern und Auflaufformen isoliert sind. Sie sorgen dafür, dass Ihre Mahlzeiten so lange warm bleiben, wie es praktisch ist, und ermöglichen es Ihnen, warme Speisen zu servieren, wo immer Sie sind!

Isolierte Lebensmittelbehälter und Servierschalen

Wenn Sie vorhaben, nur eine kleine Portion warmes Essen für Ihr Picknick oder Picknick mitzubringen, ist ein verschlossener Lebensmittelbehälter, der isoliert ist, oder eine Servierschüssel eine praktische Alternative.

Weithalskolben eignen sich gut für Aufläufe und Suppen, oder Sie können eine All-in-One-Servierschüssel mit Besteck im Deckel ausprobieren. Es ist perfekt für Solo-Spaziergänge auf dem Land!

Häufig gestellte Fragen

Wir haben die besten Möglichkeiten behandelt, Essen beim Picknick warm zu halten; Schauen wir uns noch einmal einige der Fragen zum Thema an!

Wie halte ich das Essen bei einem Picknick im Freien kühl?

Wie das Aufwärmen von Speisen zum Mittagessen kann es eine größere Herausforderung sein, Ihre Speisen kühl zu halten! Gekühlte Lebensmittel sollten bei 40 Grad oder kühler gehalten werden, um die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern.

Wenn Lebensmittel darüber hinausgehen dürfen, sollten sie innerhalb von 2 Stunden verzehrt werden.

Dies sind die effektivsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass das Essen während des Picknicks gekühlt bleibt:

  • Kühlbox
  • Isolierte Picknicktaschen
  • Eisbeutel
  • Gefrorene Wasserflaschen

Um Lebensmittel so lange wie möglich kühl zu halten. Nehmen Sie die Lebensmittel erst aus dem Behälter, wenn Sie bereit sind, sie zum Essen herauszunehmen. Lebensmittelbehälter sollten von direktem Licht ferngehalten werden. Wenn Sie in der Nähe einer Steckdose wohnen, ist das Trinken von gekühltem Wasser aus Eimern eine hervorragende Methode, um Getränke kalt zu halten!

Was kann ich tun, um heiße Getränke bei einem Picknick im Freien zu servieren?

Während kalte Getränke beim Picknick schön und erfrischend sind, hat man manchmal einfach Lust auf ein heißes Getränk, sogar an einem kalten Wintertag!

Es ist möglich, Heißgetränke im Voraus zuzubereiten, in einer Flasche oder Thermoskanne aufzubewahren, oder machen Sie heißes Wasser in diese Behälter und bereiten Sie Getränke während des Picknicks zu.

Das Erhitzen von Wasser für heiße Getränke während des Picknicks ist nicht so kompliziert, wie es sich anhört! Campingkocher sind tragbar und leicht zu transportieren, leicht zu tragen und werden mit kleinen Propankanistern oder Holz betrieben.

Bildquelle: www.denscampguide.com

Fanden Sie diese Anleitung hilfreich?
JaNein

Hinterlasse einen Kommentar