So lagern Sie Tomaten (eine Schritt-für-Schritt-Anleitung)

Wenn Sie anfangen, selbst Tomaten zu Hause anzubauen, werden Sie als allererstes bemerken, wie reichlich sie vorhanden sind, unabhängig davon, ob Sie nicht das Gefühl haben, so viele zu pflanzen.

Aus diesem Grund ist es eine gute Idee zu wissen, wie man Tomaten einfriert, wie man sie am effizientesten lagert und wie man sie am besten lange haltbar macht. Viele Menschen möchten wissen, wie sie Tomaten am besten sicher aufbewahren können, damit sie sie länger genießen können. Dieser Artikel gibt Antworten auf diese und andere Fragen im Zusammenhang mit der Konservierung von Tomaten.

Ähnlich: Wie lange halten Tomaten? (Im Kühlschrank)

Sollten Tomaten im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Die Aufbewahrung von Tomaten im Kühlschrank ist etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie viele Tomaten haben. Aber ist das die beste Idee? In Wirklichkeit wird die Antwort auf diese Frage „Ja“ lauten.

Wenn deine Tomaten zum Verzehr bereit sind, lege sie auf die Theke, wenn du sicher bist, dass du sie in den nächsten paar Tagen essen musst. Es ist nicht notwendig, Tomaten im Kühlschrank aufzubewahren, aber dadurch halten die Tomaten länger.

Wenn Sie Tomaten kühl lagern, z. B. im Kühlschrank, verlangsamt dies den Fäulnisprozess, was bedeutet, dass sie länger halten.

Wenn Sie die gekauften Tomaten im Kühlhaus lagern; Es ist wichtig zu wissen, dass im Handel gekaufte Tomaten länger halten als frisch angebaute Tomaten und auf dem Markt gekaufte Tomaten. Das liegt daran, dass sie ohne Pestizide oder chemische Düngemittel angebaut werden.

Wie lange muss man frische Tomaten im Kühlschrank aufbewahren? Als Faustregel gilt, dass die reifen Tomaten in der Regel zwischen zwei und drei Wochen im Kühlschrank und drei bis sieben Tage haltbar sind, wenn sie auf Ihrer Theke gelagert werden.

Tomaten im Kühlschrank aufzubewahren ist ganz einfach:

  • Die reifen Tomaten säubern.
  • Trocknen Sie die Tomaten mit einem Küchentuch ab.
  • Bewahren Sie Ihre Tomaten frisch in der Schublade Ihres Kühlschranks auf.
  • Nehmen Sie die Tomaten innerhalb von 3 Tagen heraus, aber überprüfen Sie sie regelmäßig, um sicherzustellen, dass sie keinen Schimmel bilden.

Es wird nicht empfohlen, unreife Tomaten in den Kühlschrank zu stellen. Die unreifen Tomaten sollten im Zimmer bei Zimmertemperatur aufbewahrt und nicht berührt und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden, bis sie reif sind.

Der Reifungsprozess einer Tomate.

Die beste Methode, Tomaten ohne Kühlschrank aufzubewahren

Es ist möglich, reife Tomaten im Kühlschrank aufzubewahren, wenn Sie sie in ein paar Tagen zum Kochen vorbereiten möchten.

  • Legen Sie die reifen Tomaten in einer Schicht in einen Pappbehälter, um zu verhindern, dass die Tomaten aneinander drücken, was den Verrottungsprozess beschleunigt.
  • Die Tomaten sollten mit den Stängeln nach oben aufbewahrt werden.
  • Stellen Sie den Karton an einem kühlen, trockenen Ort wie Keller oder Speisekammer auf.

Zweitens müssen auch nicht reife Tomaten im Kühlschrank aufbewahrt werden:

  • Legen Sie die unreifen Tomaten in eine Papiertüte oder in eine Aluminium Behälter in einer Schicht
  • Die unreifen Tomaten müssen mit den Stängeln nach unten aufbewahrt werden.
  • Achten Sie darauf, dass die Tomaten reifen, und verwenden Sie sie, wenn sie reif sind, oder lagern Sie sie richtig.

So lagern Sie geschnittene oder geschnittene Tomaten

Wenn Sie anfangen, eine Tomate abzuschneiden und sich entscheiden, sie zu schneiden, zu würfeln, zu schneiden oder zu hacken, können sich die Regeln für die Lagerung von Tomaten ändern. Dies sind die allgemeinen Richtlinien für die Aufbewahrung von geschnittenen oder geschnittenen Tomaten:

  • Wenn Sie nicht vorhaben, innerhalb der nächsten ein bis zwei Tage eine frische Tomate zu essen, legen Sie sie in den Kühlschrank.
  • Wenn die Tomate gewesen ist gehackt oder geschnitten, muss die Tomate in einem luftdichten Behälter versiegelt und im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre halbierten oder gewürfelten Tomaten länger als drei oder vier Tage haltbar sind, müssen Sie den freiliegenden Teil der Tomate abdecken. Legen Sie es in einen luftdichten Beutel oder Behälter, bevor Sie es in den Gefrierschrank stellen.

Rote Tomate schneiden.

Tomaten einfrieren

Es gibt verschiedene Methoden, um reife Tomaten einzufrieren:

Verfahren 1:

  • Die Tomaten säubern und von der Tomate lösen.
  • Entfernen Sie mit Hilfe eines Messers den Kern aus der Tomate.
  • Schneiden Sie ein X auf die Oberseite der Tomate.
  • Geben Sie die Tomaten in einen luftdichten Beutel. Entfernen Sie alle Luft aus dem Behälter und verschließen Sie ihn.
  • Im Kühlschrank aufbewahren. Nach dem Einfrieren werden die Tomaten steinhart.
  • Wenn Sie fertig sind, können Sie die Tomaten, die Sie verwenden möchten, aus Ihrem Gefrierschrank nehmen und sie dann im auftauen Mikrowelle für 20-30 Sekunden.
  • Entfernen Sie die Haut der Tomaten, beginnend an dem mit einem X markierten Teil. Die Haut lässt sich leicht abziehen und nach Belieben garen.

Verfahren 2:

  • Die Tomaten säubern, dann säubern und trocknen.
  • Die Tomaten entkernen und dann in die gewünschte Größe schneiden.
  • Legen Sie sie auf ein Blatt oder einen Teller und schützen Sie sie mit Plastikfolie.
  • Kühlen Sie die Tomatenscheiben für 4 bis 6 Stunden, bis sie vollständig gefroren sind.
  • Übertragen Sie die Tomatenstücke gefroren in einen Gefrierschrank. Nehmen Sie die Luft heraus und versiegeln Sie sie dann. Die Gefrierbeutel sollten mit den Datteln beschriftet sein.
  • Der Tomatenbeutel sollte im Gefrierschrank aufbewahrt und bei Bedarf verwendet werden.
  • Verwenden Sie sie innerhalb der ersten 60 Tage.

Verfahren 3:

  • Die Tomaten säubern, dann von der Tomate lösen.
  • Kochen Sie die Tomate, indem Sie sie in kochendes Wasser tauchen und einige Minuten ruhen lassen, bis sie teilweise gar sind.
  • Nehmen Sie die blanchierten Tomaten vom Herd und zerkleinern Sie die Tomaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine.
  • Übertragen Sie die pürierten Tomaten in eine Eisschale und frieren Sie die Tomaten dann in Würfel ein.
  • Legen Sie die Würfel nach dem Einfrieren in den Gefrierbeutel, entfernen Sie dann die Luft aus dem Beutel und verschließen Sie ihn.
  • Verwenden Sie die Würfel nach Bedarf.

Rot Tomatensauce wird in einer weißen Schale serviert.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Tomaten im Gefrierschrank aufzubewahren, aber das Wichtigste ist, Gefrierbeutel mit luftdichten Verschlüssen zu verwenden und die Beutel mit einem Datum zu versehen, um sicherzustellen, dass sie nicht im Gefrierschrank bleiben.

Wichtige Dinge, die bei der Lagerung von Tomaten zu beachten sind

Die Aufbewahrung von Tomaten nach dem Schneiden ist einfach, wenn Sie verstehen, dass die Tomate, sobald sie auf die gewünschte Größe geschnitten wurde, in geeignete Behälter zur Aufbewahrung von Tomaten gelegt werden muss, z. B. in einen luftdichten Behälter oder einen mit luftdichten Deckeln.

Unabhängig von der Tomatensorte, über die wir sprechen, wie reife, unreife, ganz geschnittene, ganze und geschnittene Tomaten usw. – beachten Sie jedoch, dass Tomaten größtenteils auf der Theke aufbewahrt werden sollten, da dies nicht der Fall ist doch reif. Sie sollten auch nach der Reifung im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass Sie, wenn Sie die Tomate aus dem Kühlschrank nehmen, um sie zu genießen und zu essen, sie auf Raumtemperatur erwärmen lassen müssen, bevor Sie sie verzehren. Es dauert normalerweise ungefähr 24 Stunden, bis es fertig ist, und ist eine weitere Sache, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie ein Fan von Tomaten sind und viele davon in Ihrer Küche haben.

Das Lagern von Tomaten in den Sommer- oder Wintermonaten ist ein ähnlicher Vorgang. Die Regeln sind identisch, unabhängig davon, welche Art von Tomaten Sie aufbewahren möchten, obwohl bestimmte Tomaten, wie Roma-Tomaten, etwas besser abschneiden, wenn Sie planen, die Tomaten einzufrieren, um sie später zu essen.

Letzte Ideen zur Aufbewahrung von Tomaten

Sie sind extrem nahrhaft und eine einfach anzubauende Pflanze; Daher ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, wie Sie sie lagern und richtig lagern können. Es ist gut, dass die Aufbewahrung viel einfacher ist, als sich die meisten Menschen vorstellen.

Fanden Sie diese Anleitung hilfreich?
JaNein

Hinterlasse einen Kommentar